CURIOUS? - by Anne(Sparkling-Gossip)

So, mein erster Eintrag...

vielleicht fragt ihr euch, wieso ich diesen Namen ausgewählt hab...nun ja, "torta900" ist mein Lieblingskuchen, außerdem erinnert er mich an Italien, an meine Großeltern und an zwei meiner engsten Freunde, er hat einen Geruch nach Kindheit und Unbeschwertheit...eine Erinnerung an schöne Zeiten.

Morgen gehts nach Berlin...ich bin mal gespannt wie das wird, drei Tage mit unserer Klasse...villeicht mach ich mir zu viele Gedanken, vllt wirds auch total super, aber irgendwei hab ich so ein Gefühl...naja, aber lasst uns nicht von Gefühlen anfangen, die bringen ich zur Zeit eh nur noch zur Verzweiflung...ich sollte ihn wirklich vergessen, wie ich es mir vorgenommen hatte, ich sollte mir solche DInge einfach ausreden. Aber dann sind da wieder so Augenblicke, in denen ich an meinen Entscheidungen zweifle...und in seinen Augen ertrinke. Nun ja, die Zeit wird mir einen klaren Kopf bringen, und ein wenig Abstand ist auch mal nicht schlecht, dann kann ich wenigstens denken ich läge richtig und einfach nur versuchen ihn zu vergessen, bevor die Welt zusammenbricht...

gute Nacht!!!

17.4.07 21:34


soooo...Berlin war wider Erwarten gar nicht mal so übel, wir hatten ein ganz tolles Apartement nur für uns... "Folko & Didi" waren recht locker drauf und wir haben uns alle recht gut vertragen ...doch, eigentlich muss ich sagen, dass es total super war, niemand hat sich dir Köpfe eingeschlagen (nur so halb), Zickereien gab es wenige, und Berlin...nun ja, Berlin ist nun mal Berlin.

Der Hammer war, als ich, nach zwei Stunden durch- Berlin-spazieren, ein ganz tolles Schild entdeckt hab: "Wieso immer mit dem Kopf durch die Wand? Das tut weh! Run easy!"...tja, ich verrate euch nicht, wie angesprochen ich mich gefühlt habe, und ich glaube, dass es Schicksal war, dass Rebook genau diesen Satz gewählt hat für die neue Kampagne, denn er passt ja auf die Situation hier ziemlich gut, und es war wie ein Warnschild...ich hab mir Mühe gegeben, die blauen Augen zu vergessen, und es ist mir einigermaßen gelungen...

Ist schon komisch, ich benutze den Blog hier fast wie ein Tagebuch...nur dass ihr ihn alle lesen könnt...irgendwann werd ich bestimmt deswegen auf die Schnauze fliegen...

21.4.07 12:39


gute Laune macht sich breit...unglaublich, was 14 Stunden Schlaf alles bewirken können...

hier im Kaff hats heut ziemlich schönes Wetter, und das wirkt sich auf mein Gemüt aus...hinzu kommt noch das Treffen morgen im Fläppe, mein halber Sonnebrand, nächstes Wochenende, Frühling...*trallalla* unglaublich, wie viel Energie man durch Freunde und Freude kriegt...

tjaja, also ich werd den heutigen Tag wohl mal wieder aufm Balkon verbringen...(ich weiß echt net wie ichs im neuen Haus machen soll, da hab ich keinen Balkon mehr...), und ich will nacher noch joggen gehen, ansonsten: CHILLEEEEEEEEEEEEEEEEEN...

22.4.07 14:59


~~~~~~~~ * ~~~ *

Der Tag heute hat eigentlich ziemlich gut begonnen...tja, wie sich das ändern kann...

Einige von den Theaterleuten sind ins Fläppe gegangen...und ich hab mitm Bechler ein total tolles Gespräch gehabt, bei dem rauskam, dass ich meine Vierstündigen Fächer nicht so wählen kann wie ich es eigentlich vorhatte (Latein, Italienisch, Französisch) weil sich die Kurse überschneiden würden, egal ob ich am Spohn bleib oder man versucht mich in Weingarten irgendwo unterzubringen...nada, bleibt wohl nur noch umwählen...*seufz*...obwohl ich die Kombi echt SO gern gemacht hätte, weil ich alle drei Sprachen liebe...jetzt gehts darum, ein Neigungsfach zu finden...meine erste Wahl wäre Ethik, doch da nur Atakan und ich daran Interesse haben, wird der nicht zustande kommen...sonst? Gemeinschaftskunde?? Soll ich mir des echt antun?? Kunst schließe ich aus, da es zwar eines meiner besten Fächer ist, aber ich hab dann doch nicht so viel Vertrauen in meine künstlerische Ader...oh mann, die Wahl wird echt schwer... ...

hm, ansonsten hatte ich heute noch ein klärendes Gespräch, was zwar keinen sehr positiven Ausgang hatte, aber jetzt kann ich wenigstens mal durchatmen und mich auf andere Dinge konzentrieren...naja...

kisses

23.4.07 19:30


Meine Mom hat mir heute verraten, dass ne Wahrsagerin ihr mal ihr Leben vorhergesagt hat. Und dass alles sich erfüllt hätte. Und dass eben diese ihr gesagt hätte, dass sie mal 5 Enkelkinder haben würde. Oha. Also wird wohl einer von uns überleben...und es erfüllen, dachte ich mir. Tja, das brachte mich darauf, mal ernsthaft über meine Zukunft nachzudenken...ich hab die Wahrscheinlichkeit ausgerechnet, dass mein Bruder alle 5 Kinder kriegt und ich mein Nomadenleben führen kann, aber die Chancen stehen eher schlecht...ich als Mutter???Oh gott, die armen Kinder..:D:D...vor allem, weil ich ja keine haben will^^...tja, mal sehen...wer weiß, wo ich in 10,15,20 Jahren sein werde, ob ich immernoch der Meinung sein werd, und überhaupt: ich glaub eh dass ich die Erfüllung der Vorhersage meinem Bruder überlass...

Tja, ansonsten...heute hat mich die Scheske freundlich ausm Spotunterricht ausgeladen ("Geh heim, dich kann ich in deinem Zustand heut eh nicht gebrauchen", das heißt dass ich den ganzen Mittag aufm Bett rumgegammelt bin und gelernt hab...sehr sinnvoll^^...naja, also Ethik war mal wieder sehr interessant, obwohl ich doch der Philosophie nachtrauere...ich muss zugeben, die objektiv-geschichtliche Forschung über Religionen reißt mich grad nicht vom Hocker...aber naja, kann man eh nix machen...

Ach übrigens: hab mich für Gemeinschaftskunde entschieden...egal welches Fach ich wähl, bereuen werd ichs ja doch...ist echt kagge, dass ich nciht alle drei Sprachen nehmen kann...*schnief*

24.4.07 17:36


Ich hab bis jetzt Erdkäs gelernt und mein hirn raucht wie nochmalwas...und in 5 minuten muss ich zum Training...*seufz*...war heut beim Arzt, der mir verraten hat, dass ich Asthma hab...*Schnief*

naja,also der Tag heut war so lala, ich bin in Mathe schier eingepennt, Deutsch war dafür interessant, und Franze...naja, ich muss sagen, dass ich jetzt schon traurig darüber bin, dass ich nächstes Jahr ohne auskommen muss...

Außerdem bin ich heute ignoriert worden, was sehr aufmunternd war, und Janie meinte, dass sie kein Bock hätte auf des Wochenende, was auch super ist. naja, also ich geh dann mal zu meinen Mädels, bevor ich noch depressiv werd...

:-*

25.4.07 18:08


Irgendwie sind zur Zeit alle schlecht drauf-ich eingeschlossen-und zicken nur rum...ist schon komisch, vor allem weil ich gerade in ner Phase bin, in der mir so ziemlich alles egal ist.

Vorhin hab ich wieder mit einem Superguten Freund geredet, der mal mein bester Kumpel war, bevor wir auf verschieden Schulen kamen, wir haben uns aus den Augen verloren, und vorhin war er zufälligerweise im gleichen Zug, und er hat mich heimbegleitet und wir haben uns unterhalten über dies und jenes, und ich muss sagen, ich hab gemerkt wie sehr er mir eigentlich gefehlt hat. Schon komisch, wie immer merkt man erst was man hat, wenn man es verliert.  Er hat mir gefehlt, weil er ein Chaot ist, ein ehrlicher Mensch, einer, der sich nicht der Gesellschaft beugt, und er war ein so guter Freund...das hat mneine Stimmung heute echt gehoben, ihn wiederzusehen.

Naja, ansonsten war heut nix besonderes, lange schule (bei dem Wetter!!), n bissl aufm Balkon rumgeflackt, mit ner Freundin gelabert (wir haben zur Zeit beide irgendwie das Verlangen danach, uns über unsere Jungs zu beschweren...), und heut geh ich mal früh ins Bett, da ich heut fast eingepennt bin in der Schule...

:-*

 

26.4.07 19:32


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

About

16, Träumerin, von Natur aus chaotisch und laut, schreibsüchtig, nachdenklich, verplant
Über...
mehr...

Main

Startseite
Gästebuch
Kontakt
Archiv

Girl

pictures
columns
poems...
kurzgeschichten
thoughts

Links





Design by

Sparkling Gossip
Designerin
Credits